Industrie 5.0 Umsetzung - Ein bewährter Fahrplan

Nach den ersten Grundlagen ist es natürlich wichtig, weitere Informationen zum Thema zu erhalten.

Und vor allem wird Sie interessieren, wie Sie Industrie 5.0 nachhaltig und zielführend umsetzen.

 

Ein wichtiger Weg zu Industrie 5.0 kann über Reifegradmodelle führen.

MR360® empfielt hier ein Vorgehen in mind. 2 Schritten:

  • Check, auf welcher Stufe sich die Organisation bzgl. Industrie 4.0 befindet.

--> Gerade an dieser Stelle tritt immer wieder zu Tage, dass sich die Organisation bzgl. mancher Aspekte und Themengebiete z.T. auf Stufe "Industrie 2.0" oder "Industrie 3.0" befindet.

--> An dieser Stelle sind etwaige Lücken zu "Industrie 4.0" zu schließen.

  • Readiness-Check für Industrie 4.0 nach verifizierten Reifegradmodellen.

--> Hierfür kann u.a. ein Online-Readiness-Check empfohlen werden.

Sind diese Schritte absolviert, wird es meist individueller. Anhand der oben dargestellten Grafik können weitere Bereiche identifiziert und bearbeitet werden.

  • Soziale Ziele; Die auf den Erkenntnissen der I4.0-Maßnahmen in der Organisation aufbauen. Dies kann z.B. sein: Vermehrter Roboter-Einsatz / Automatisierungsmaßnahmen vs. Mitarbeiterförderung / Aufbau eines Mitarbeiterstamms
  • Management; Welches sich an den vorhandenen Rahmenbedingungen der Organisation (Verteilte Teams etc.) orientiert und die Herausforderungen in diesem Bereich löst.
  • Führung; Von Mitarbeitern, die spezifische Bedarfe, Wünsche und Herausforderungen in einer Industrie 5.0-Umwelt haben.
  • Team & Zusammenarbeit; In volatilen und agilen Zeiten und Rahmenbedingungen "modellieren" und optimal gestalten (angepasst an zeitliche Phasen und sich schnell verändernde Strukturen).
  • "Mensch vs. Technik"; Die Herausforderung und das Spannungsfeld zwischen Effizienzbestrebungen und einem guten menschlichen Miteinander bzw. einem humanen Umfeld ausbalancieren.
  • Arbeiten & Lernen; Im ständigen Fortschritt und Fortschreiten der Innovationen und Entwicklungen mithalten können und für die Mitarbeiter ein optimales Umfeld gestalten.

 

Somit kann sich ein sehr individueller Fahrplan zu Industrie 5.0 - Maßnahmen ergeben.

Industrie 5.0 Beispiel: Workshop zur Mensch-Roboter-Kollaboration

Im Workshop zur Mensch-Roboter-Kollaboration geht es um folgende Punkte:

  1. Technik ist eingerichtet
  2. Programmierung / Teaching des Roboters
  3. Qualifizierung des Mitarbeiters
  4. Festlegung der Prämissen
  5. Definition der Rahmenbedingungen und Arbeitsprozesse
  6. Optimierung der Vorgänge (mit Schwerpunkt Mitarbeiter)
  7. Review der erreichten Ziele (mit Kennzahlen / KPIs)

Workshop zur Kooperation
mit
LEGO® / LEGO Serious Play

Mit LEGO und LEGO Serious Play können eindrücklich verschiedene Szenarien und Themen erarbeitet werden.

Im ersten Schritt geht es darum, die aktuelle Situation darzustellen. Und im zweiten Schritt wird eine Ideal- / Zielsituation erstellt.

Durch diese Schritte wird das Gespräch, Diskussion und Austausch maßgeblich kultiviert.

Eine großartige Möglichkeit um die Formen der Zusammenarbeit und spezifische Fragestellungen in einer lebhaften Art neu zu finden.

Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Unternehmensumfeld

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz kann ein enormer Booster für die Prozesse und den Erfolg sein!

Datenbasis

Zum Training der KI wird eine breite und zuverlässige Datenbasis benötigt.

Steht diese Datenbasis zur Verfügung?

Einsatz und Rechner-kapazitäten

Um die enormen Mengen an Daten (Big Data) zügig zu verarbeiten, werden umfangreiche Rechnerkapazitäten benötigt.

Stehen diese bereit bzw. gibt es ein ausreichendes Budget?

Einsatzziel der KI

Was ist das Gesamtziel, das mit der KI erreicht werden soll?

Steht dies im Verhältnis zum Einsatz und den Rahmenbedingungen?

Soziale und ethische Überlegungen

Führt die KI entsprechende Entscheidungen durch?

Was ist der Stellenwert der KI gegenüber den menschlichen Entscheidungen? 

Beispiele

Industrie 5.0 Beispiele

Wir zeigen Ihnen wie Industrie 5.0 geht und führen Sie dazu Schritt für Schritt dahin.

Industrie 5.0 hat verschiedene Facetten

Einige Beispiele von Projekten. Hier wurden z.T. verschiedene Einzelmaßnahmen zur gesamten Industrie 5.0 Strategie zusammengefasst.